d

Second Hand Designer Mode online kaufen - Preloved Bazaar

Preloved Bazaar X Hestia e.V.

Wir von Preloved Bazaar haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch den Weiterverkauf von bereits getragener Kleidung und Taschen zu einem bewussteren und nachhaltigeren Umgang mit Kleidung beizutragen. Aber wir möchten nicht nur unsere Botschaft von tollen Second Hand Unikaten in die Welt hinaus tragen, sondern möchten uns sozial engagieren und etwas verändern. Wusstest Du, dass etwa jede 3. Frau in Deutschland mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen ist?

Diese Meldung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde am 10.11.2020 veröffentlicht. Ich finde die Überlegung erschreckend, dass jede 3. Frau von Gewalt in ihrer Partnerschaft betroffen sein könnte. Wir von Preloved Bazaar haben lange überlegt, wie wir auf dieses Thema aufmerksam machen und sensibilisieren können. Schließlich haben wir uns mit dem Berliner Frauenhaus Hestia e.V. zusammengetan und möchten Sie durch unsere gezielte Spenden unterstützen.

Jede/r einzelne von Euch, der Second Hand Designermode genauso liebt wie wir, von Preloved Bazaar und bereit ist etwas zu verändern, unterstützt unser Spendenprojekt. Du spendest durch Deine Bestellung automatisch 5 % an das Berliner Frauenhaus Hestia e.V. Die Spenden gehen in die Umgestaltung bzw. Renovierung des Kinderbereichs des Berliner Frauenhauses. Was gibt es also besseres sich selbst durch ein neues Second Hand Unikat glücklich zu machen und ein soziales Projekt zu unterstützen? In den heutigen Zeiten ist es wichtiger den je auf seine Mitmenschen zu achten und etwas zurückzugeben. 

Quelle: Einblicke 30 Jahre Hestia-Frauenhaus, Collage: Bianka Wilckens

Hestia e.V.

Hestia e.V. ist ein autonomes Frauenhaus, welches überregional, überparteilich und konfessionslos arbeitet. Das Frauenhaus wurde im Herbst 1989 mit dem Ziel gegründet eine Schutzeinrichtung für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder einzuführen. Den Gründerinnen des Vereins war es besonders wichtig Fakten zum Thema häusliche Gewalt zu sammeln und diese zu veröffentlichen.

Unterstützung für den Aufbau des Frauenhauses fand der Verein erstmals in einer Bürgerinitiative, welche dem Verein ein ehemaliges Wohnheim zur Verfügung gestellt hat. Für die Sanierung erhielt der Verein Unterstützung vom Bundesministerium für Frauen und der Senatsverwaltung für Bauen und Wohnen. Ebenso wurden ein dutzend Zufluchtswohnungen angemietet, sowie eine Beratungsstelle für Frauen, die sich in Krisensituationen befinden eröffnet. Um betroffenen Frauen dennoch Hilfe anbieten zu können.

Mittlerweile befinden sich 3 Projekte in der Trägerschaft des Vereins Hestia e.V., darunter die Hestia-Zufluchtswohnungen, die Hestia-Wohnungsvermittlung und das Hestia e.V. Frauenhaus. 

Das Frauenhaus nimmt Frauen mit und ohne Kinder auf, die von Gewalt im häuslicher Umfeld betroffen sind. Hierbei spielt das Alter, der soziale Status, Bildungsstand, der kulturelle Hintergrund, die Religion und die Lebensweise keine Rolle. Im Hestia Frauenhaus können 60 Frauen und ihre Kinder, Schutz sowie Hilfe und Unterstützung beim Aufbau einer neuen gewaltfreien Perspektive finden.

Preloved Bazaar X Hestia e.V.

Durch die Corona-Pandemie, die sich prägend durch das Jahr 2020 gezogen hat, ist häusliche Gewalt noch einmal stärker zu einem unvermeidbaren Thema geworden. Die Anrufe beim Hilfetelefon sind laut Süddeutsche Zeitung um 1.000 Anrufe pro Woche gestiegen. Höchstwahrscheinlich durch die Einschränkungen und Geldsorgen, die vielen Stunden, welche wir in unseren eigenen vier Wänden verbringen. Ich finde es erschreckend, wie viele Frauen deutschlandweit von häuslicher Gewalt betroffen sind. Wir als Unternehmen haben realisiert, dass gerade die Unterstützung der Gemeinschaft in schwierigen Zeiten besonders wichtig ist.

Quelle: Einblicke 30 Jahre Hestia Frauenhaus

” Gerade in diesen stürmischen Zeiten ist es wichtig auf seinE

Mitmenschen acht zu geben und zu unterstützen, wenn man die Möglichkeit dazu hat

Uns als nachhaltiges Modeunternehmen mit Sitz in Berlin war es besonders wichtig ein lokales Frauenhaus und Frauen in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir uns für den Hestia Verein entschieden, um auf ein Thema aufmerksam zu machen, welches leider immer noch sehr oft tabuisiert wird. 


Liebste Grüße, eure Selina

 

Selina arbeitet bei uns im Bereich Social Media und Influencer Marketing. Völlig gleich ob Webseiten Texte, der Kontakt zu unseren Influencern oder neue Ideen für die Webseite - Selina freut sich immer über kreative Aufgaben.

i
Welcome to Estelle, an essential and a must-have for everyone in the fashion industry.

Instagram