d

Second Hand Designer Mode online kaufen - Preloved Bazaar

fashion models; behind the scenes

Top 10 Second Hand Fashion Blogger

Ich weiß nicht wie es Dir geht, aber ich bin immer auf der Suche nach neuen Fashion Inspirationen. Ich liebe es mir in der analogen Welt beim Durchstöbern von Modemagazinen wie beispielsweise der Vogue, neue und einzigartige Styles anzuschauen und zu erfahren, was in der Modewelt los ist. Genauso gerne lese ich aber Blogs die sich mit Fashion, Second Hand und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Ich stelle Dir heute meine Top 10 Second Hand Fashion Blogger und Blogger die mich inspirieren vor, von denen man sich so einiges abschauen kann.

Bild: Marie Nasemann

1. Fairknallt by Marie Nasemann

Den ersten Blog, den ich Euch gerne vorstellen möchte, ist Fairknallt von Marie Nasemann. Marie ist Model, Schauspielerin, Bloggerin und Unternehmerin. Der ein oder andere von Euch kennt Marie vielleicht von Germany next Topmodel aus dem Jahr 2009. Ihre große Leidenschaft für Mode hat sie in ihrem Blog Fairknallt realisiert, in dem sie über faire und nachhaltige Mode schreibt. Auf dem Fairknallt Blog findest Du viele unterschiedliche Themen, die zu Denkanstößen anregen und einfach Spaß machen zu lesen.

Du findest im Bereich Fashion Artikel zu Outfits Inspos und kleinen fairen Labels, aber auch einen Vintage Fashion Store Guide. Besonders spannend finde ich die Rubrik Facts and Brands, in der Marie alles rund um nachhaltige Brands zusammengefasst hat, Fakten über Materialien sammelt und eine tolle Übersicht über Zertifikate und Siegel die für nachhaltige Produktion stehen.

2. Fashiioncarpet

Fashiioncarpet ist ein erfolgreicher Fashion- und Lifestyleblog von Nina Schwichtenberg. Nina ist für sämtliche Kreativprozesse zuständig und für die Erstellung und Planung der Inhalte verantwortlich. Patrick unterstützt seine Partnerin in allen administrativen Tätigkeiten. Auf Ninas Blog findest Du alles was das Mode-, Beauty-, Interior- und Lifestyle-Herz begehrt. Egal ob Outfit Inspiration, Styling Tipps, Trends, Beauty Tipps und Tricks, oder Reiseberichte.

Ich würde Nina Stil als schlicht und zeitlos mit dem Gewissen etwas beschreiben. Nina ist kein klassischer Second Hand Fashion Blogger, sie setzt sich aber auch mit Capsule Wardrobe, Nachhaltigkeit und Second Hand auseinander. Schau einfach selbst mal vorbei und lass Dich überzeugen.

Bild: Nina Schwichtenberg
Bild: Verena-Annabella Ratz

3. Who is Mocca

Who is Mocca? ist ein Online-Magazin für Fashion-, Beauty-, Interior-, Business- und Mama-Themen. Verena hat 2013 ihren persönlichen Fashion- und Lifestyle-Blog gegründet und verbindet klassische Elemente mit ihren ganz persönlichen Erfahrungsberichten. Verenas Fokus liegt auf ausführlichen Reportagen und Ratgebern. Verenas Stil ist sehr weiblich, klassisch und praktisch.

In der Kategorie Mode findet man verschiedene Themen, mit denen sie sich auseinandersetzt, so zum Beispiel Modetrends, Styling Tipps oder Outfitinspirationen, aber auch nachhaltige Mode, Fair Fashion Labels. Second Hand und Vintage Themen wie Upcycling, Vintage Designer Taschen kommen auch nicht zu kurz. 

4. Julies Dresscode

Den nächsten Second Hand Fashion Blogger beziehungsweise Bloggerin, die ich an dieser Stelle gerne erwähnen möchte, ist die liebe Julie. Der inspirierende, zu Kreativität und Spaß an Mode anregende Blog von Julie, deckt eine Vielzahl von Themen wie zum Beispiel Outfit Ideen, Trends, Do it yourself Ideen und Anleitungen, und Nachhaltige Beauty Anregungen ab. Sie bloggt über Trends, liebt es neues auszuprobieren und zu entdecken. 

Julie hatte im Dezember die Möglichkeit unseren Onlineshop einmal auszuprobieren und hat Euch ein ehrliches Feedback gegeben, sowie ihre Meinung und Tipps zum Second Hand Shoppen geäußert.

Bild: Juliane Müller
Bild: Jacqueline Zelwis

5. Whaelse by Jacky

Auf dem Fashion Blog Whaelse teilt Jacky seit 2011 tägliche Outfits, Inspirationen, Looks, Reisen und alles was sie sonst noch im Leben inspiriert und beschäftigt. In der Reihe 24/7 updated Jacky monatlich Ihre Leser über Ihr Leben, was passiert ist, ansteht und ihre Outfits aus diesem Monat. Der Blog ist sehr bildlich gestaltet und wie sie auch selbst beschreibt ein “virtuelles Tagebuch”. Beim lesen merkt man, dass Jacky inspirieren möchte und ihre Leidenschaft weitergeben möchte. 

Ihren Stil beschreibt Jacky als Casual, der mit den passenden Accessoires und Kontrasten zu einem richtigen “Eyecatcher” wird. Uns hat sie verraten, dass sie am liebsten Oversized Blazer und Levis Shorts Second Hand kauft und auch Designertaschen und Accessoires sind Dinge, bei denen Sie zuerst Vintage schaut. Da kann ich ihr nur absolut zustimmen, denn der Charme der von einer Vintage Tasche ausgeht lässt sich nicht ersetzen. 

6. Mikuta by Jacqueline & Klemens

Im Jahr 2015 haben Jacqueline und Klemens ihre Leidenschaft für Fotografie zum Beruf gemacht und den Blog Mikuta gegründet. Der Mikuta Blog befasst sich mit Fashion, Lifestyle, Reisen und Interior. Jacqueline ist Schwedin und auf Mallorca aufgewachsen, ihren Partner Klemens hat sie 2013 auf der Wohnungssuche in Berlin kennen- und lieben gelernt. 

Die schwedische Seite von Jacqueline erkennt man vor allem in ihrem Stil, der skandinavische Look ihrer Outfits ist puristisch, kombinierfreudig und funktional. Die schlichten und minimalistischen Looks werden mit Accessoires, Denim und Strick unterstrichen. 

Bild: Jacqueline Mikuta
Bild: Nike van Dinther

7. This is Jane Wayne

This is Jane Wayne ist ein Blog von der Vogue Community und wurde von Sarah Gottschalk und Nike van Dinther ins Leben gerufen. Gemeinsam mit ihrem Team schreiben sie auf dem Blog über das Leben, Literatur, Politik, Interior, Lifestyle und Mode. Besonders spannend sind die Kolumnen über gesellschaftliche Themen und das Leben, die sich mit Cybermobbing, Rassismus, Klimawandel und die Zukunft der Mode auseinandersetzt. Das sind nur einige Themen, klickt euch gern mal durch. 

Jane the Wayne zeigt in Sachen Mode, Outfits Inspos, Trends, nachhaltige Labels und und und. Ihre Outfits präsentieren die 5 Frauen von Jane the Wayne bei ihren Outfits der Woche. Der Stil der 5 ist sehr unterschiedlich und individuell, eine Mischung aus Designerteilen und Second Hand. Der ideale Blog für die starke und unabhängige Frau!

8. Andysparkles

Andrea Funk ist das Gesicht des Blogs Andysparkles und schreibt über Fashion, Beauty, Lifestyle, Outfits, Fotografie, Kochen, Interior, Inspiration und Trends. Andysparkles wurde im Jahr 2013 aus der Liebe zum Schreiben, der Mode und Fotografie heraus ins Leben gerufen. Ihre ehrlichen Beiträge machen Freude beim Lesen und lassen einen schmunzeln. 

Ich würde Andreas Stil als zeitlos und klassisch beschreiben. Ihre Outfits sind sehr clean und dennoch trendig. So findet ihr Artikel über Trends, Outfit Ideen, Kombinationsmöglichkeiten rund um ein Teil, aber auch Minimalismus im Kleiderschrank ist bei Andrea ein Thema. Der Mix aus Trends und das Auseinandersetzen mit Minimalismus oder nachhaltigen Textilien macht den Blog zu etwas Besonderem. 

Bild: Andrea Funk
Bild: Jolene Manso

9. Fair Fashion by Jolene

Auf dem Fair Fashion Blog von Jolene dreht sich alles um nachhaltige, gesunde und fair hergestellte Mode. Besonders wichtig ist ihr auch, dass Mode, Schuhe, Schmuck, sowie Accessoires tierleidfrei hergestellt werden.

Jolene gibt auf ihrem Blog eine umfassenden Erklärung über Fair Fashion und gibt einen Überblick über die Vorteile. Ebenso findest Du einen Fair Fashion Guide, der Faire Marken, Onlineshops und stationäre Läden vorstellt. Wenn Du etwas aus erster Quelle von Gründern und Fair Fashion Supportern und wissen möchtest, kann ich Dir die Kategorie Interviews empfehlen. Dort erhältst Du Hintergrundwissen und Du lernst die jeweilige Fair Fashion Brand kennen. 

10. Fashion Changers

Der Fashion Changers Blog wurde 2017 von Vreni Jäckle, Nina Lorenzen und Jana Braumüller gegründet. Auf ihrem Blog beschäftigen die 3 sich mit Politik und Gesellschaft im Hinblick auf Mode, Fair Fashion, Nachhaltigkeit und Klima, aber auch Medienaktivismus steht ganz oben bei den Fashion Changers. Die Fashion Changers stehen für eine faire, offene, kreative und achtsame Arbeitskultur, sie setzten sich kritisch mit allen Themen auseinander, ohne den Spaß an Mode aus den Augen zu verlieren. 

Wer mehr über die Modebranche, Lieferketten, Diversity und einer ehrlichen Einschätzung und Meinung vieler Gesellschaftlichen Themen wissen möchte, ist auf dem Fashion Changers Blog genau richtig. Fair Fashion, Nachhaltigkeit und die Veränderung der Mode steht hier ganz klar im Fokus.

Bild: aus dem Buch “Fashion Changers”, von links nach rechts: Jana Braumüller, Vreni Jäckle, Nina Lorenzen. Fotografin: Emilie Elizabeth.

Ich hoffe sehr, dass Du ein paar Inspirationen mitgenommen hast und bei dem ein oder andere Second Hand Fashion Blogger vorbei schaust.


Liebe Grüße, Selina-Melissa

Selina arbeitet bei uns im Bereich Social Media und Influencer Marketing. Völlig gleich ob Webseiten Texte, der Kontakt zu unseren Influencern oder neue Ideen für die Webseite - Selina freut sich immer über kreative Aufgaben.

i
Welcome to Estelle, an essential and a must-have for everyone in the fashion industry.

Instagram